Das war die Expedition Wallersee 2017


07. August 2017



116 Schwimmerinnen und Schwimmer waren beim fünften Abenteuer am Wallersee am Start.

Mit einem donnernden Schuss aus den Prangerstutzen der Henndorfer Schützen starteten am 5. August pünktlich um 10:00 Uhr 116 Schwimmerinnen und Schwimmer auf die 1,9 km lange Strecke vom Strandbad in Henndorf zum Vereinsgelände des SV Wallersee.

Bereits nach 31 Minuten erreichten die schnellsten Schwimmer das andere Ufer. Dabei ging es bei dieser Veranstaltung aber nicht um Bestzeiten.
„Wir haben bewusst keine Zeitnehmung bei unserer Expedition Wallersee. Es geht uns um den Gesundheitsaspekt und um den Spaß am Schwimmen. Natürlich ist es immer spannend zu sehen, wie schnell die Profis diese Strecke bewältigen.“ so Birgit Winkler, die Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde, die gemeinsam mit den freiwilligen Helferinnen und Helfern die Veranstaltung nun bereits zum 5. Mal organisiert und durchführt.

Für alle, die die Überquerung zum ersten Mal wagten, war es eine beruhigende Sicherheit, sowohl die Wasserrettung, die Boote der Feuerwehren Henndorf und Obertrum sowie den Stand up Paddler von Stemax und die vielen Begleitboote in der Nähe zu wissen. So kamen sowohl die Profis als auch die nicht so geübten SchwimmerInnen voll auf Ihre Rechnung auf der 1,9 km langen Strecke. Im Zielgelände des SV Wallersee erwartete die Sportler eine kräftige Stärkung und für den Rückweg nach Henndorf standen die Begleitboote zur Verfügung. So kamen die Teilnehmer neben der sportlichen Betätigung auch noch zu einer gemütlichen Bootsfahrt über den Wallersee.


Infos für den 5. August


28. Juli 2017



Nur noch wenige Tage bis zum Abenteuer am Wallersee.

Wir haben Dir noch einige hilfreichen Infos für den 5. August 2017 zusammengestellt:

ANREISE
Aus der näheren Umgebung kannst Du gerne auch mit dem Fahrrad kommen: Die nagelneuen Radabstellanlagen sind direkt bei der Badekasse.

Anreise aus Salzburg kommend mit den Öffis: Buslinie 130

Am Strandbad in Henndorf stehen genügend PKW Parkplätze zur Verfügung
Autobahn A1 / Abfahrt Thalgau (aus dem Osten), Abfahrt Eugendorf (aus dem Westen)
Adresse fürs Navi: Fenning 7, 5302Henndorf am Wallersee

REGISTRIERUNG
Ab 08:30 Uhr steht die Crew bereit. Bitte bringt das Startgeld von EUR 8,- wenn möglich „abgezählt“ mit. Bei der Registrierung bekommst Du auch Dein Startersackerl und alle wichtigen organisatorischen Infos rund um die Veranstaltung.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter 17 Jahre benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Diese haben wir in den vergangenen Tagen verschickt – solltest Du noch ein Formular benötigen, gib uns gerne Bescheid.

Der Eintritt ins "neue" Strandbad Henndorf ist für alle angemeldeten TeilnehmerInnen frei. Begleitpersonen zahlen bitte an der Badekassa.

GEPÄCKABGABE
Registriertes Gepäck (eigener Anhänger bei der Anmeldung erhältlich) wird ins Zielgelände gebracht -
späteste Abgabe: 09:45 Uhr
Für den Rücktransport ist jede/r Teilnehmerin/Teilnehmer selbst verantwortlich.


Vorbereitungen laufen auf Hochtouren


09. Juli 2017



Die Vorbereitungen für das Schwimmevent am Wallerse laufen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr konnten wir einige namhafte Sponsoren für unsere Veranstaltung gewinnen.

Du kannst dich auf einen sehr hochwertigen Inhalt des Startersackerls freuen. Unter anderem wieder mit dabei: Die schon traditionelle Badekappe für das Schwimmen. Diesmal gesponsert von Aqua Sphere, der Schwimm Premium Marke aus dem Hause AQUA LUNG, einem der weltweit führenden Hersteller von innovativen Wassersportprodukten.


Gesundheit im Startersackerl
Zu den neuen Sponsoren im Startersackerl zählt in diesem Jahr die Firma Cellagon. Ein Fruchtriegel ( vegan, laktose- und glutenfrei und voller wertvoller Ballaststoffe) schenkt Dir die nötige Energie für die 1,9 km Distanz. Die hochwertigen Zutaten stammen alle aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Einen weiteren Energieschub bekommst Du mit einem Bio Apfel gesponsert vom Bioladen in Seeham.


Stand up Paddles zum testen
In diesem Jahr kannst du vor dem Start, oder auch nach erfolgreicher Überquerung, im Strandbad Henndorf die SUP Boards von Stemax ausprobieren. Stand Up Paddling ist schnell & sicher erlernbar, bietet einen hohen Spaßfaktor, da keine Vorkenntnisse erforderlich sind - 95 % der Paddler fallen nicht ins Wasser :-)

PS: Der Eintritt ins "neue" Strandbad Henndorf ist für alle angemeldeten TeilnehmerInnen frei. Begleitpersonen zahlen bitte an der Badekassa.



Anmeldung zur Expedition Wallersee 2017


25. Mai 2017



Für alle „Early Birds“:
Das Anmeldetool für die Expedition Wallersee 2017 ist geöffnet. Ihr könnt Euch jetzt gleich einen der begehrten Startplätze zum „Abenteuer am Wallersee“ sichern.
Wir freuen uns auf viele bekannte Gesichter und ebenso auf neue Schimmerinnen und Schwimmer, die am 5. August das Abenteuer wagen.

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen mit 120 Personen begrenzt. Sichert Euch also gleich einen Startplatz für den 5. August. Wir wünschen Euch eine schöne und gesunde Zeit und sehen uns im August am Wallersee.



Das „Abenteuer Wallersee“ geht weiter!


09. August 2016



Expedition Wallersee 2016 - Die Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten sich wetterfest!

Vom Schwimmprofi bis hin zum Amateursportler nutzten knapp 90 Schwimmerinnen und Schwimmer am 06. August die Gelegenheit, sich gemeinsam sportlich zu betätigen. Den Startschuss gaben auch diesmal wieder die Henndorfer Prangerschützen. Nicht zu überhören war also der Start zur 4. Expedition Wallersee.

Fast schon familiäre Stimmung kam bei der 4. Auflage der Expedition Wallersee auf. Man kennt sich bereits aus den vergangenen Jahren, bringt Freunde mit und fachsimpelt mit anderen Schwimmerinnen und Schwimmern.

Neu war in diesem Jahr die Streckenführung: Ziel war das Vereinsgelände des SV Wallersee. Somit hatten die SportlerInnen in diesem Jahr einige hundert Meter mehr zurückzulegen. Für die schnelleren Schwimmerinnen gab es eine weitere Hilfe: ein Stand up Paddler von Stemax/Seekirchen zeigte die Richtung.

Wir gratulieren allen, die sich auf das Abenteuer eingelassen haben, den schlechten Wetterbedingungen zum Trotz gestartet sind und auch erfolgreich ans Ziel gekommen sind. Wir haben bewusst keine Zeitnehmung bei unserer Veranstaltung. Es geht uns um den Gesundheitsaspekt und um den Spaß am Schwimmen. Natürlich ist es immer spannend zu sehen, wie schnell die Profis diese Strecke bewältigen. Gratulation an Alexander Hölbling – der in diesem Jahr als erster im Ziel war.



Zeitplan und Infos für den 06. August


20. Juli 2016




Ab 8:30 Uhr
- Ausgabe der Startersackerl an alle TeilnehmerInnen
- Nachnennungen vor Ort:
20 Startplätze sind noch freigehalten für Kurzentschlossene (Startgeld: € 10,--)
- Registrierung des Gepäcks zum Transfer ins Zielgelände – Abgabe bis 09:45 Uhr Achtung: NUR MARKIERTE GEPÄCKSTÜCKE WERDEN INS ZIELGELÄNDE GEBRACHT


Rahmenprogramm im Startgelände
Möglichkeit zum Test von Stemax Stand up Paddel-Boards ARA Promotion Gewinnspiel – Reinwerfen statt wegwerfen Infostand – Swing, move and smile. Smovey Walks und Pilates Kurse

10:00 Uhr
Startschuss der Henndorfer Prangerschützen zur Expedition Wallersee - Für die 1,5 km lange Strecke kann man mit einer Zeit zwischen 30 und 60 Minuten rechnen - je nach Kondition

Im Zielgelände:
- Umkleidemöglichkeit und Toiletten vorhanden
- Buffet des SV Wallersee geöffnet – bitte ggf. Kleingeld nicht vergessen
- Rücktransport zum Strandbad/Henndorf mit den Booten (laufend nach Bedarf)
- Bei Rückkehr Möglichkeit zum „Finisherfoto“ (Download auf unserer Homepage 72 Stunden nach Veranstaltung)

Anreise:
Adresse für Dein Navi: Strandbad Henndorf am Wallersee / Fenning 7 / 5302 Henndorf a. W.

Parken:
Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Mit den Öffis:
Aus Salzburg kommend mit dem Bus – Linie 130, einen Fahrplan gibt es unter https://salzburg-verkehr.at/downloads/regionalbus-130-salzburg-eugendorf-henndorf-neumarkt-strasswalchen-2/

Eintritt ins Strandbad
Ist für genannte Teilnehmer kostenlos – Liste liegt beim Kassapersonal auf.
Begleitpersonen bezahlen bitte an der Kasse.

Finisherurkunden
Könnt ihr 72 Stunden nach der Veranstaltung auf unserer Homepage downloaden

Bei schlechten Wetterverhältnissen (Sturm, Gewitter) kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.
Das Starterfeld ist auf 120 Teilnehmerinnen begrenzt!

Wir sind bereit – bist Du es auch?
EXPEDITION WALLERSEE 2016

Wir freuen uns auf Dich!




Highlight 2016


26. Juni 2016



In diesem Jahr könnt ihr vor dem Start, oder auch nach erfolgreicher Überquerung, im Strandbad Henndof die SUP Boards von Stemax ausprobieren.

Stand Up Paddling ist schnell & sicher erlernbar, bietet einen hohen Spaßfaktor, da keine Vorkenntnisse erforderlich sind - 95 % der Paddler fallen nicht ins Wasser :-)

Dieses Jahr wird uns übrigens ein Stand up Paddler über den See begleiten und Euch die Richtung ins Ziel weisen.


Anmeldung zur Expedition Wallersee 2016


20. Mai 2016



Für alle „Early Birds“ unter Euch: Das Anmeldetool für die Expedition Wallersee 2016 ist geöffnet. Ihr könnt Euch also jetzt gleich für einen der Startplätze bei der diesjährigen Wallersee-Durschwimmung anmelden.

Wir wünschen eine erfolgreiche und gesunde Zeit bis zum August und freuen uns, viele bekannte Gesichter wieder zu sehen - und hoffen natürlich auch auf einige neuen.

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen mit 120 Personen begrenzt – sichere dir also gleich einen Startplatz am Wallersee für den 06. August.


Das war die ”Expedition Wallersee 2015”


09. August 2015



Traumhafte Bedingungen erwarteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Expedition Wallersee. Vom Schwimmprofi bis hin zum Amateursportler nutzten 115 Schwimmerinnen und Schwimmer am 8. August die Gelegenheit, um sich gemeinsam sportlich zu betätigen.

Start war um 10 Uhr im Strandbad Henndorf und bereits nach 18 Minuten und 26 Sekunden erreichte der schnellste Schwimmer das Strandbad Zell. „Ich hatte mir vorgenommen, meine Zeit vom Vorjahr zu unterbieten und unter 20 Minuten zu schwimmen. Das ist mir gelungen – die Bedingungen waren ideal“ meinte Hannes Jakob kurz nachdem er wieder im Strandbad Henndorf angekommen war.

Für alle, die die Überquerung zum ersten Mal wagten, war es eine beruhigende Sicherheit, sowohl die Wasserrettung als auch die vielen Begleitboote in der Nähe zu wissen. So kamen sowohl die Profis als auch die nicht so geübten SchwimmerInnen auf der 1,4 km langen Strecke voll auf Ihre Rechnung.

Wir gratulieren allen, die sich auf das Abenteuer eingelassen haben und auch erfolgreich ans Ziel gekommen sind. Wir haben bewusst keine Zeitnehmung bei unserer Veranstaltung - es geht uns um den Gesundheitsaspekt und um den Spaß am Schwimmen. Natürlich ist es trotzdem immer spannend zu sehen, wie schnell die Profis diese Strecke bewältigen. Gratulation an Hannes Jakob zu seiner persönlichen Bestzeit in diesem Jahr. Er ist als „Stammgast“ ja schon zum dritten Mal bei uns gestartet.

HIER >>> könnt ihr euch nun euer Finisherfoto downloaden oder einfach mal in der Bildergalerie schmökern.


Zeitplan und Infos für den 08. August


20. Juli 2015



Ab 8:30 Uhr
- Ausgabe der Startersackerl an alle TeilnehmerInnen
- Registrierung des Gepäcks zum Transfer ins Zielgelände

10:00 Uhr
Startschuss der Henndorfer Prangerschützen
zur Expedition Wallersee - Für die 1,4 km lange Strecke kann man mit einer Zeit zwischen 30 und 60 Minuten rechnen - je nach Kondition


Im Zielgelände:
- Tee, Obst und Kuchen für alle Finisher
- Rücktransport von Zell nach Henndorf/Standbad mit den Booten (laufend nach Bedarf)
- Bei Rückkehr Möglichkeit zum „Finisherfoto“ (Download auf unserer Homepage 72 Stunden nach Veranstaltung)
- Übergabe der Finisherurkunde und Gewinnübergabe Widmer Sommergewinnspiel (Teilnahmekarte im Startersackerl)

Bei schlechten Wetterverhältnissen (Sturm, Gewitter) kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.
Das Starterfeld ist auf 120 Teilnehmerinnen begrenzt!


Anmeldung zur Expedition Wallersee 2015


15. Mai 2015



Das Anmeldetool ist ab sofort geöffnet. Du kannst dich also jetzt gleich für einen der Startplätze bei der diesjährigen Wallersee-Durschwimmung anmelden.

Wir wünschen eine erfolgreiche und gesunde Zeit bis zum August und freuen uns, viele bekannte Gesichter wieder zu sehen - und hoffen natürlich auch auf einige neuen.

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen mit 120 Personen begrenzt – sichere dir also gleich einen Startplatz am Wallersee für den 08. August.


Das war die „Expedition Wallersee 2014“


09. August 2014



100 TeilnehmerInnen, 10 Begleitboote, Sicherheit und Betreuung durch die Wasserrettung, „Begleitschutz “ durch die Feuerwehr Henndorf, 100 Startersackerl mit gratis Badehaube, Sonnencreme, Traubenzucker und Kosmetikgutschein, 15 freiwillige Helferinnen und Helfer, beste Bedingungen, perfekte Logistik und jede Menge gute Laune bei allen Beteiligten.

Das war die erfreuliche Bilanz dieser Veranstaltung - für 2015 heißt die Devise: Toppen wir diesen tollen Event!!!
 
Unsere Partner
 

Die Planung, Organisation und Umsetzung dieser Veranstaltung ist nur möglich mit vielen ehrenamtlichen Stunden aus dem Arbeitskreis der Gesunden Gemeinde Henndorf und der Unterstützung durch unsere Partner & Sponsoren.

Ein herzliches Dankeschön an: